Willkommen bei "Wilde Holzkunst"- der einzigsten Krampusmaskenschnitzerei in Südbaden! 

Individuell und qualitativ geschnitzt aus Zirpen/- und Lindenholz

Bei einem Urlaub in Österreich bin ich auf den "Krampusbrauch", der im gesamten Alpenraum zelebriert wird gestoßen. Die teuflischen Gestalten, Masken und Bräuche haben mich von ihrer Einzigartigkeit sehr beeindruckt und somit in ihren Bann gezogen. Also begann ich selbst solche Larven zu schnitzen. Extravagant und einzigartigNach einem zusätzlichen Lehrgang bei der Schnitzschule Hannes Naschenweng in Kärnten habe ich mich auf "Krampusmasken, Hexen und Fasnachtsmasken" spezialisiert. Natürlich kann ich auch "freundliche Gestalten" produzieren :-)

Nach der Fasnacht ist vor dem Krampuslauf! Frühzeitig anfragen!

Individuelle Masken für eure neue Clique, Reproduktionen für Vereine und Zünfte oder Einzelmasken, ...

Meine bevorzugten Schnitzhölzer sind das Holz der Zirbenkiefer und der heimischen Linde. Diese Holzarten zählen zu den Weichhölzern und sind daher leicht zu bearbeiten. Sie wachsen langsam und weisen daher eine feine sowie gleichmäßige Maserung auf und lassen sich dadurch in alle Richtungen gut schneiden. 

 Presse: ...wilde Holzkunst im Portrait Oberbadische Zeitung  "klick hier"


Gestaltung

Von der Idee oder schon einem Entwurf fertige ich eure individuelle Maske an.         Habt ihr nur eine grobe Vorstellung, können wir die weiteren Einzelheiten besprechen.  Als gelernter Grafik Designer zeichne ich euch natürlich auch eine erste Skizze.

  Produktion

Nach Absprache wird die Maske individuell geschnitzt. Danach ausgehöhlt, geschliffen und weiterverarbeitet.

  Endverarbeitung

 Ist die Maske fertig geschnitzt und geschliffen,  wird sie von mir individuell mit  Acrylfarbe bemalt.

Je nach Thema, verbaue ich Hörner, Knochen, Zähne, Fell, Haare, Draht, Eisenteile, etc. 

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  Reparatur

 Hat eure Maske einen Riss oder muss etwas ausgebessert werden wie neue Hörner oder LED´s, dann setzt euch mit mir in Verbindung.

Die W erkstatt...

                                                                                 ... es gibt immer was zu tun

E-Mail
Karte
Infos
Instagram